Fladenbrot mit Garnelen

Leckeres Fladenbrot mit frischem Salat und Garnelen, die schnelle und gesunde Alter­native zu Döner.

KategorieSchwie­rig­keitsgradAnfänger
Anzahl1 Portion
Vorbe­rei­tungszeit10 Min.Koch-/Backzeit5 Min.Gesamtzeit15 Min.
 

Zutaten

 Türki­sches Fladenbrot
 40 g Brunch Paprika Peperoni
 50 g gekochte und geschälte Garnelen
 50 g Feldsalat
 80 g Cherry­to­maten
 40 g Mini-Mozza­rella

Zubereitung

1

Als erstes legen wir die Zutaten zurecht. Waschen Salat und Tomaten und gießen das Mozza­rel­la­wasser ab.

2

Anschließend schneide ich die Tomaten und den Käse in Viertel.

3

Während­dessen grille ich das Brot von beiden Seiten für jeweils 3 Minutes. Hierfür eignet sich z,B, eine Grill­mi­kro­welle, ein Backofen mit Grill­funktion oder ein Toaster­aufsatz.

4

Das heiße Brot bestreiche ich nun in der Innen­seite oben und unten mit dem Frischkäse.

5

Anschließend verteile ich die Garnelen auf dem Käse.

6

Nun kommen die gevier­telten Tomaten und der Mozza­rella hinzu.

7

Abschließend das Brot noch mit Feldsalat auffüllen und genießen Guten Appetit.

 
Nährwert­an­gaben

kcal pro Portion
Kalorien 527
% Tages­zufuhr *
Fett 18.4g28%
Kohlen­hy­drate 60.7g23%
Eiweiß 28.1g40%

* * Die Richt­werte für die Tages­zufuhr basieren auf der allge­meinen Ernäh­rungs­emp­fehlung mit einem Kalori­en­bedarf von täglich 2000 kcal. Der eigene Kalori­en­bedarf kann davon abweichen.

Lust heraus­zu­finden wie viel Du brauchst?

 

Kalori­en­bedarf ermitteln

 

Zutaten

 Türki­sches Fladenbrot
 40 g Brunch Paprika Peperoni
 50 g gekochte und geschälte Garnelen
 50 g Feldsalat
 80 g Cherry­to­maten
 40 g Mini-Mozza­rella

Zubereitung

1

Als erstes legen wir die Zutaten zurecht. Waschen Salat und Tomaten und gießen das Mozza­rel­la­wasser ab.

2

Anschließend schneide ich die Tomaten und den Käse in Viertel.

3

Während­dessen grille ich das Brot von beiden Seiten für jeweils 3 Minutes. Hierfür eignet sich z,B, eine Grill­mi­kro­welle, ein Backofen mit Grill­funktion oder ein Toaster­aufsatz.

4

Das heiße Brot bestreiche ich nun in der Innen­seite oben und unten mit dem Frischkäse.

5

Anschließend verteile ich die Garnelen auf dem Käse.

6

Nun kommen die gevier­telten Tomaten und der Mozza­rella hinzu.

7

Abschließend das Brot noch mit Feldsalat auffüllen und genießen Guten Appetit.

Fladenbrot mit Garnelen

Verwandte Themen

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Fladenbrot mit Garnelen